Bilder vom FRIENDS CUP #15 Beachvolleyball

Die Bilder vom letzten FRIENDS CUP Event – Beachvolleyball haben wir HIER !

zum Downloadauf unserer facebook Seite bereitgestellt.

Wir bedanken uns beim Yong Jin Joo (s.Bild) für die tollen Fotos!

Den Film zum Event findet ihr hier!

FRIENDS CUP #15 Beachvolleyball

 

Spendensumme 1.700 EURO. Davon spendet der Verein 850 EURO an den Verein Kinderherzen wollen leben e.V.“ und 850 EURO gehen an die Leukämie erkankte Silja Paul

Sand…Sand..Sand… FRIENDS CUP #15 Beachvolleyball

FRIENDS CUP #14
Disziplin: Beachvolleyball
Gewinner : Team Pink
Spendensumme: 1.700 Euro 

Bei diesem FRIENDS CUP ging es für beide Teams erneut in den Beach Hamburg.

Das dritte mal Beachvolleyball und das dritte mal alles geben für den Sieg. Die Minzen haben sich erneut gut geschlagen und bis zum Ende alles gegeben. Doch die Pinken waren ihnen bis zum Schluss eine Nasenlänge voraus. Und somit durften am Ende des Abends die Pinken ein 11. Mal den Pokal ihr Eigen nennen! Glückwunsch an das Team Pink! Gratulation!

Das Video zum Beachvolleyball findet ihr HIER !

Bilder gibt es HIER!

Anmeldung zum nächsten Event !? HIER!

Leergut spenden und Gutes tun!

Auch REWE engagiert sich in- zwischen seit fünf Jahren für das Projekt „Mehr als eine warme Mahlzeit“. Von Anfang Oktober bis Ende November habt ihr die Möglichkeit in allen teilnehmenden REWE Märkten in und umHamburg euren Pfandbon in die Pfandboxen zu werfen. Unterstützt mit eurem Leergut die Aktion Hamburg für Hamburger. Den gesamten Erlös aus den Pfandboxen spendet REWE an die Bedürftigenweihnachtsfeier.

Mit diesem Geld können wir über 400 Bedürftigen der Stadt Hamburg mehr als nur eine warme Mahlzeit bereiten.

Wie einfach es geht hat Fernanda Brandao bereits beweisen. Ihr bringt Euer Leergut zu einem der teilnehmenden REWE Märkte und schmeisst den Pfandbon die Pfandbox. So verzichtet ihr auf die Auszahlung und spendet euren Anteil für das Charity-Projekt am Ende des Jahres.

Tut auch Ihr Gutes und helft mit eurer Leergutspende! Diese Aktion gilt noch bis 30. November 2017.