Buchpräsentation

(v.l.n.r.) Sven Flohr, Heinz Wilkens und Carlos Kella

Stolz konnten wir am letzten Freitag (26.11.2021) Endich unser Buch „Auf Augenhöhe“ der Presse und unseren Gästen im Charity Shop präsentieren. Es geht in dem Buch um Geschichten. Es geht um die über höchst engagierte und verlässliche Industriepartner und über eine Ehrenamtliche, die auch mit 75 Jahren noch allwöchentlich mit dem DRK-Obdachlosenbus in der Stadt Hamburg Menschen auf der Platte oder in unsicheren Wohnverhältnissen versorgt, und um zehn prominente Unterstützer – von Fernanda Brandão bis zu Johannes Oerding, die ihren Blick auf das Thema Obdachlosigkeit und ihre Erlebnisse mit Bedürftigen, auch bei „Mehr als eine warme Mahlzeit“, schildern. Herzstück des Buches aber sind zehn Porträts von obdachlosen und bedürftigen Mitbürgern, die, getreu dem Titel des Bandes „AUF AUGENHÖHE“, ungeschminkt über die Brüche in ihren Biografien reden, die sie aus der Bahn geworfen haben. Es sind demütig machende Lebensbeichten von verwundeten und wunderbaren Menschen, für deren Offenheit und Vertrauen Autor Heinz-Gerhard Wilkens unendlich dankbar ist. Möge die Lektüre ihrer Biografien dazu beitragen, unseren Blick für Menschen auf der Straße und armutsbetroffene Gruppen in unserer Gesellschaft zu schärfen.
Britta Wilkens hat die Geschichten der Prominenten zu Papier gebracht. Und Fotograf Carlos Kella steuerte die ausdrucksstarken und würdevollen Porträtfotos zur Dokumentation bei. Es ist mehr als nur ein Buch. Es ist ferner eine Gallerie auf Augenhöhe. 

Tüten packen bei REWE

An dieser Stelle bedanken wir uns bei Jens Timm von REWE und dem gesamten Helfer-Team vom FRIENDS CUP Förderverein e.V.. Zusammen haben die fleißigen Helferinnen und Helfer über 400 Taschen für die Bedürftigen gepackt. Diese Geschenke-Taschen werden am Dienstag (30.11.2021) in der Fischauktionshalle Altona an die Gäste übergeben. Danke für so viel Herz.

Gewinner Rubbellos Gewinnspiel

Vielen Dank an Alle, die beim Gewinnspiel mitgemacht haben.

Dominos Gutschein im Wert von 5,00 Euro – Los-Nr. 0789
Dominos Gutschein im Wert von 5,00 Euro – Los-Nr. 0669
Dominos Gutschein im Wert von 5,00 Euro – Los-Nr. 0621
Dominos Gutschein im Wert von 5,00 Euro – Los-Nr. 1074
Dominos Gutschein im Wert von 5,00 Euro – Los-Nr. 0328

Buch – Los-Nr. 1508
Buch – Los-Nr. 0489
Buch – Los-Nr. 0284
Buch – Los-Nr. 0878
Buch – Los-Nr. 0609

Gutschein für BLOCKBRÄU im Wert von 20,00 Euro – Los-Nr. 0685
Gutschein für BLOCKBRÄU im Wert von 20,00 Euro – Los-Nr. 0741

Reeses Adventskalender – Los-Nr. 0348
Reeses Adventskalender – Los-Nr. 0937

FRIENDS CUP Shirts  – Los-Nr. 0757
FRIENDS CUP Shirts  – Los-Nr. 1261

REWE Gutscheinkarte im Wert von 50,00 Euro – Los-Nr. 0605

Gutschein vom Hard Rock Cafe im Wert von 50,00 Euro – Los-Nr. 0320

Kalender von Sway Books – Los-Nr. 0525

Digitalradio im Wert von 200,00 Euro  – Los-Nr. 1473

MOPIN MOIN Coffee Kiste – Los-Nr. 0787
MOPIN MOIN Coffee Kiste – Los-Nr. 0744

Box von World Of Candy – Los-Nr. 0885

Capy von Justfitteds – Los-Nr. 1197
Capy von Justfitteds – Los-Nr. 0617
Capy von Justfitteds – Los-Nr. 0810

Gutschein Hamburger Meile im Wert von 100,00 – Los-Nr. 0451

Tickets für ein FC St. Pauli Spiel – Los-Nr. 1485

Tickets für „We will Rock you“ Das Konzert am 22.12.2021 – Los-Nr. 0657

Wochenende mit einem Mini Cooper Se – Los-Nr. 0455

Rundflug über Hamburg mit Hanseatic Helikopter Rundflug – Los-Nr. 0721

Fotoshooting mit Carlos Kella – Los-Nr. 1289

Alle Gewinne müssen bis zum 24.11.2021 abgeholt werden. Danach verfällt der Anspruch.

„Auf Augenhöhe“ das Charity Buch kann ab sofort vorbestellt werden.

Ab sofort könnt Ihr das Charity Buch „Auf Augenhöhe“ vorbestellen. Die Auslieferung erfolgt Ende November!

Wenn ein Verein das Motto „Sport treiben, Spaß haben und Gutes tun“ ausgibt, klingt das zunächst einmal nicht sonderlich spektakulär. Aber der FRIENDS CUP Förderverein e.V. macht es wahr und richtet seine Aktivitäten immer danach aus, Mittel für Menschen aufzubringen, denen das Schicksal übel mitgespielt hat oder die sich in einer akuten Notlage befinden. Und so initiierte Vereinsvorstand Sven Flohr im Jahre 2010 ein würdiges Weihnachtsfest mit Drei-Gänge-Menü für Obdachlose und Bedürftige in Hamburg, das alljährlich in der Adventszeit 450 Menschen vom Rande der Gesellschaft in deren Mittelpunkt rückt. Das Motto ist Programm: „Mehr als eine warme Mahlzeit“. 

Im 2020 hätte die Veranstaltung in der Fischauktionshalle zum zehnten Mal in Form eines rauschenden Festes stattfinden sollen, doch die Pandemie hat dieses Vorhaben vereitelt. Gleichwohl ließen die Initiatoren nicht locker und organisierten an selber Stelle mit Industriepartnern die Ausgabe prall gefüllter Geschenktaschen mit allerlei Nützlichem für die Straße oder ein Leben in Armut. Das Buch „AUF AUGENHÖHE“ zeichnet das erste Jahrzehnt eines vorbildlichen, bürgerschaftlichen und sozialen Engagements nach, das alljährlich ehrenamtliche und prominente Helfer, Sponsoren und Organisationen der Obdachlosenhilfe zusammenbringt, um Mitbürgern in prekären Lebensverhältnissen in der Vorweihnachtszeit einige unvergessliche Stunden zu bereiten. 

Und es geht um Geschichten. Um die über höchst engagierte und verlässliche Industriepartner und über eine Ehrenamtliche, die auch mit 75 Jahren noch allwöchentlich mit dem DRK-Obdachlosenbus in der Stadt Hamburg Menschen auf der Platte oder in unsicheren Wohnverhältnissen versorgt, und um zehn prominente Unterstützer – von Fernanda Brandão bis zu Johannes Oerding, die ihren Blick auf das Thema Obdachlosigkeit und ihre Erlebnisse mit Bedürftigen, auch bei „Mehr als eine warme Mahlzeit“, schildern. Herzstück des Buches aber sind zehn Porträts von obdachlosen und bedürftigen Mitbürgern, die, getreu dem Titel des Bandes „AUF AUGENHÖHE“, ungeschminkt über die Brüche in ihren Biografien reden, die sie aus der Bahn geworfen haben. 

Es sind demütig machende Lebensbeichten von verwundeten und wunderbaren Menschen, für deren Offenheit und Vertrauen Autor Heinz-Gerhard Wilkens unendlich dankbar ist. Möge die Lektüre ihrer Biografien dazu beitragen, unseren Blick für Menschen auf der Straße und armutsbetroffene Gruppen in unserer Gesellschaft zu schärfen. 

Britta Wilkens hat die Geschichten der Prominenten zu Papier gebracht. Und Fotograf Carlos Kella steuerte die ausdrucksstarken und würdevollen Porträtfotos zur Dokumentation bei. Es ist mehr als nur ein Buch. Es ist ferner eine Gallerie auf Augenhöhe. 

 

FRIENDS CUP Förderverein e.V. unterstützt Barbecue-Sommerfest 
für Bedürftige und Obdachlose

Der FRIENDS CUP Förderverein e.V., REWE, die “Unser Norden Stiftung” und ROCK ANTENNE Hamburg luden am Sonntag, den 12. September, angeknüpft an das Erfolgsevent „Mehr als eine warme Mahlzeit“, unter strengen Hygiene Auflagen 250 Bedürftige und Obdachlose zu einem „BARBECUE“ Sommerfest ein. 

Die Gäste, die in Kohorten mit Bussen der Hamburger Hochbahn vom Messberg zum REWE Center nach Altona gefahren wurden, erwartete zwischen 14 und 17 Uhr ein herzhaftes Barbecue auf dem überdachten Parkdeck des Centers. Serviert wurde Bratwurst in allen Variationen, von Rind bis vegetarisch, dazu gab es alkoholfreie Getränke, Berliner, Donuts und Kuchen. Es herrschte eine ausgelassene Stimmung an den liebevoll hergerichteten Bierzelt-Garnituren.

Wie auch bei der Weihnachtsfeier üblich, erhielt jeder Gast am Ausgang noch eine prall gefüllte Tasche mit verschiedenen Hygieneartikeln, einem Thermobecher, Brotdosen, Regenschirm, einer FFP2-Maske sowie Desinfektionsmittel, und vielem mehr. 

„Mit dem Sommerfest lösen wir unser Versprechen ein, die Bedürftigen und Obdachlosen nicht im Stich zu lassen, und mit dem Barbecue die im letzten Jahr ausgefallene Weihnachtsfeier nachzuholen“, so Jens Timm von REWE. „Wir sind überglücklich darüber, dass wir das Sommerfest ab sofort regelmäßig zusätzlich zur Weihnachtsfeier veranstalten können, dank einer jährlichen Unterstützung durch die Unser Norden Stiftung“. All das ist nur umsetzbar und so perfekt realisierbar durch die vielen fleißigen Helfe, die bei all unseren Aktionen stets bereit sind zu helfen. Dafür bin sehr sehr dankbar und es erfüllt mich mit Stolz Teil dieser Gemeinschaft zu sein.“ ergänzt Sven Flohr.  

FRIENDS CUP lädt Bedürftige zum Sommerfest

Der FRIENDS CUP Förderverein e.V., „Unser Norden Stiftung“ und Hinz und Kunzt laden zum Barbecue Sommerfest nach Altona. Am 12.09.2021 gibt es für die Bedürftigen der Stadt „Mehr als nur eine warme Mahlzeit“ jetzt auch im Sommer. Die Gäste erwarten frisch Gegrilltes, Brötchen und kalte Getränke. Außerdem gibt es wie immer am Ende eine gefüllte Tasche mit Sachen und Dingern, die Bedürftige dringend benötigen. Sven Flohr ist stolz „Wir freuen uns riesig mit der finanziellen Unterstützung der Unser Norden Stiftung endlich auch im Sommer ein Event für die Bedürftigen der Stadt veranstalten zu dürfen. Gerade jetzt in Zeiten der Pandemie geht es den Menschen, die auf der Straße leben noch schlechter und sie brauchen unbedingt unsere Hilfe.“ Aber auch der DRK Obdachlosenbus und das Team vom Monika Keltin wird vor Ort sein und dem Team des Vereins zur Seite stehen. „Wir sind mit dem Bus mehrmals die Woche unterwegs und helfen, wo wir können. Gern unterstützen wir das Projekt und sind mit dabei.“ Wir bedanken uns schon jetzt bei den freiwilligen Helfer, die diese Aktion mit Sachspenden und Geldzuwendungen überhaupt möglich machen. Danke an DAT BACKHUS, REWE, DOMINOS, Hard Rock Cafe Hamburg, FRITZ COLA u.v.m.

Eröffnung Charity Shop in Hamburg

 

Der FRIENDS CUP Förderverein e.V. eröffnet am 28. Oktober 2021 im Shoppingcenter „Hamburger Meile“ den ersten CHARITY-SHOP in Hamburg. Es geht dabei wie immer um den guten Zweck – und dafür haben wir spannende Aktionen geplant!  Auf einer Fläche von über 100 qm bietet der Verein über einen Zeitraum von mind. 12 Wochen seinen Mitgliedern und Interessenten eine perfekte Anlaufstelle für unterschiedlichste Aktivitäten. So wird es neben dem Einkaufserlebnis auch jede Menge an Events und Veranstaltungen geben. Der Shop bietet neben der eigentlichen Verkaufsfläche auch eine Event-Plattform. So werden wir Gäste für Talks, Konzerte und Lesungen einladen.

Apropos Einkauf.  Neben den bekannten Artikeln aus dem CHARITY ONLINE SHOP wird es eine Reihe an signierten Einzelstücken verschiedenster Prominenter geben. Auch die aktuelle Textilienkollektion wird erweitert und im Shop präsentiert. Wir sind gerade mit verschiedenen Kreativen und Designern dabei, diese Kollektion zu gestalten. Außerdem werden Freunde in unserem Shop Flächen zur Präsentation und Verkauf ihrer Produkte bekommen. 

So wird Michaela Schaffrath ihren Eierlikör und ihr Weinsortiment verkaufen. Mit Jana Vetter sind wir gerade im Gespräch über den Vertrieb ihres Hamburg-Kaffee. Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit dem Hamburger Store „CANDY WORLD“. Zusammen werden wir Produkte auf der Verkaufsfläche des Charity Shops anbieten. Der exklusive Sneaker-Shop „The PLUG STORE“ wird 2 verschiedene Sneaker gestalten und in den Verkauf geben. Auch das HARD ROCK CAFE Hamburg wird eine limitierte Charity T-Shirt-Kollektion im Shop anbieten. Pünktlich zur Eröffnung im Oktober wird der Verein das Buch „Auf Augenhöhe“ präsentieren. 10 bedürftge Menschen und 10 Prominente werden in schwarz/weiss porträtiert und es wird ihre persönliche Geschichte erzählt. 20 spannende Stories, 20 Bilder und die 10 jährige Geschichte rund um die Bedürftigenweihnachtsfeier „Mehr als eine warme Mahlzeit“ erwarten die Leser. Und die Bilder werden natürlich im Shop ausgestellt.

Wir suchen DICH!!!!

Charity Shop in Hamburg sucht Verstärkung
ASSISTANT STORE MANAGER -befristet- in Vollzeit

Das Shoppingcenter „Hamburger Meile“ bekommt Zuwachs!
Ende Oktober eröffnet dort der FRIENDS CUP Förderverein e. V. den ersten Charity Shop in Hamburg.
Neben einer Verkaufsfläche für verschieden Produkte gibt es auch einen Bereich für wechselnde wöchentliche Events.
Dafür benötigen wir DEINE Unterstützung!

Deine Mission:

– Du bist aufgeschlossen und gehst mit einem Lächeln auf die Kunden zu.
– Du kannst sie für unsere Produkte und den guten Zweck dahinter begeistern.
– Du hast den Überblick über die täglichen Shop-Abläufe inkl. Kassensystem.
– Du bist bei Events einsatzbereit und verlässlich.
– Du sorgst für Ordnung und Sauberkeit im Shop.

Du bist:

– mindestens 18 Jahre alt und hast idealerweise Erfahrung im Einzelhandel.
– kommunikationsstark und hast Spaß am Umgang mit verschiedenen Kunden.
– motiviert, Dich für den guten Zweck einzusetzen.

Die Stelle ist befristet von Mitte Oktober bis Ende Dezember.
Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Dich erwartet eine interessante Erfahrung in einem tollen Team.
Du erhälst die einmalige Chance, in unserem Shop die gesamte Bandbreite von Charity-Events und Verkauf mitzuerleben und Dich dadurch persönlich weiter zu entwickeln.

Schick deine Bewerbung gern an verein@friendscup.de …

Nächste LIVE Sendung

Am kommenden Mittwoch (31. März 21) ist es endlich soweit. Es war die längste Challenge, die im Verein je durchgeführt wurde. 31 Tage lang sind die beiden Teams Pink und Minze mit ihren Team Chefs Jan-Philipp Kalla und Sven Flohr gegeneinander angetreten. Unter dem Motto „FRIENDS CUP Lauf-Challenge“ haben über 70 Teilnehmer einen Monat alle zusätzlichen Wanderungen, Joggingeinheiten und Fußmärsche getrackt. Am Mittwoch im großen Finale wird das Geheimnis gelüftet. Welches Team hat die meisten Kilometer absolviert? Wer macht das Rennen? Für jeden gelaufenen Kilometer spendet der Verein 10 Cent. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit während der Sendung live per PayPal (verein@friendscup.de) zu spenden.
Und damit nicht genug.
Für jeden Zuschauer, der die Sendung ONLINE verfolgt zahlt der Verein zusätzlich 1 Euro. Die Gesamtspendensumme wird dann auf 2 Spendenzwecke aufgeteilt. (ARCHE Hamburg und das Projekt „ Künstler spenden Freude“).
Einschalten lohnt sich also doppelt bzw. sogar dreifach. Außerdem warten tolle Spiele auf die beiden Gastgeber Sven und Schnecke. Sie zeigen euch auch Bilder und kleine Videos der Challenge.
Es wird ein abwechslungsreicher lustiger Vorabend. 
19:30 Uhr geht es los. Die Sendung könnt ihr auf YouTube, Facebook, Instagram und natürlich auf www.friendscup.de schauen.