Knapper Sieg für Sven und Team Minze

Sven und Jana Vetter nach der SHOW

So knapp war es noch nie. Bis zur letzten Aufgabe wurde Kopf an Kopf gekämpft. Selbst nach der letzten Aufgabe stand es Unentschieden. Erst im letzten Duell (Wer antwortet zuerst richtig auf die Fragen…) konnte sich Sven behaupten. Jana hat sich richtig gut geschlagen. 1.000 Dank geht an sie, dass sie den Spaß für den Guten Zweck mitgemacht hat.
Der Pokal aber geht auch nach dieser LIVE SHOW an das Team Minze.

Moin Freunde…
Hier könnt ihr fleißig abstimmen. Ihr entscheidet, welche Zuschaueraufgabe Sven und Jana in der LIVE-SHOW am Freitag, 05. Juni 2020, erfüllen sollen. Die Auflösung erfolgt dann live in der Sendung.

Welche Zuschaueraufgabe sollen Sven und Jana erfüllen?

  • Abtauchen - Es kann nass und klebrig werden..... (Wer findet die versteckten Gegenstände?) (47%, 153 Votes)
  • Münzen-Katapult (Wer schnippst mehr Münzen in eine Schale?) (35%, 113 Votes)
  • Bierkrug-Stämmen (Wer hält länger Bierkrüge mit ausgestreckten Armen in der Luft?) (18%, 60 Votes)
Loading ... Loading ...

Sven vs Jana – Das Duell in LIVE SHOW 3

In der nächsten LIVE SHOW am Freitag, 05.06.2020,  tritt Sven gegen Jana Vetter @mrs_chaos_queen bekannt aus der Kabel1 TV-Doku „TRUCKER BABES“ an. Kommenden Freitag steigt sie direkt vom Truck ab und kommt in die Sendung. Wir versprechen euch schon jetzt! Das wird sehr lustig und unterhaltsam. Freut euch auf 10 Spiele und tolle Gäste in der Sendung. Und spenden werden wir auch gemeinsam für einen tollen Zweck. Wir helfen „climb lernferien“. Arme Kinder starten mit ungleichen Chancen ins Leben. Sie brauchen besondere Förderung – in der Schulzeit und in den Ferien. Und das wollen wir mit unserer Spende unterstützen. 

Hier könnt ihr die Sendung LIVE sehen. Am besten gleich eine Erinnerung setzen.

5.000,000 Euro für Obdachlosenbus

Stolz konnte Heinz-Gerhard Wilkens den Scheck in Höhe von 5.000,00 an den DRK Kreisverband Hamburg-Nordost übergeben. Das Geld unterstützt die Arbeit und das Engagement vom Obdachlosenbus. Das Team der Obdachlosenhilfe vom Kreisverband Hamburg-Nordost fährt zweimal in der Woche (Montag und Donnerstag) zu Menschen, die auf er Straße leben. Bevor sich die Helfer mit dem Bus auf den Weg in die Innenstadt machen, müssen noch einige Vorbereitungen getroffen werden: Es wird Tee, Kaffee und Kakao gekocht und die gespendeten Brötchen werden belegt. Wenn alles fertig ist, fahren die Helfer mit dem Bus in die Mönckebergstraße, wo die Bedürftigen oft schon sehnsüchtig warten. Dank der Sparda-Bank Hamburg , die allein 3.000,00 Euro spendete, konnten wir 5.000,00 Euro übergeben. 1.000 Dank und bleibt schön gesund.

Danke für 5.000,00 Euro

Auch die 2. LIVE SHOW war ein großer Erfolg. Wir freuen uns dank Eurer Hilfe 5.000,00 Euro spenden zu dürfen. Diese Spende geht an das Projekt „Obdachlosenbus“  des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Hamburg-Nordost e. V..! Und auch Sven kann sich freuen. Er gewann klar das Duell gegen Fernanda Brandao, die als Ersatz für Schnecke im Studio kämpfte. Den Sieg für das team Minze hat Sven sich hart erkämpft. Gerade bei der Zuschaueraufgabe musste er wieder viel „ertragen“.

Aber die Beiden hatten viel Spass und freuen sich schon auf die 3. LIVE-SHOW im Juni. Die komplette Sendung könnt ihr Euch gern hier anschauen.

Voting für Zuschaueraufgabe für die LIVE-SHOW

Moin Freunde…
Hier könnt ihr fleißig abstimmen. Ihr entscheidet, welche Zuschaueraufgabe Sven und Schnecke in der LIVE-SHOW am Dienstag, 05. Mai 2020, erfüllen sollen. Die Auflösung erfolgt dann live in der Sendung.

Welche Aufgabe sollen Sven und Schnecke als Zuschaueraufgabe in der LIVE-SHOW erfüllen?

  • Alles Gute kommt von oben (5 gefüllte Luftballons über sich platzen lassen und Kugeln fangen dabei) (50%, 95 Votes)
  • Bleistift in Flaschenhals balancieren (Bleistift ist am Faden um die Hüfte gebunden) (37%, 69 Votes)
  • Dosen werfen (13%, 25 Votes)
Loading ... Loading ...

Nächste LIVE SHOW am 05.05.20

Wir freuen uns auf die 2. LIVE SHOW vom FRIENDS CUP Förderverein e.V.. 

Am 05. Mai begrüßen wir euch live aus dem TV Studio von @sub_events in Harburg. Freut euch auf tolle Gäste. Gerade in der jetzigen Zeit, die wir alle zusammen erleben müssen, brauchen die Menschen, an die so oft schon keiner denkt, unsere Hilfe und Unterstützung. Lasst uns zusammen die Arbeit und das Engagement vom Obdachlosenbus des DRK Kreisverbandes Hamburg-Nordost unterstützen.
 
Die DRK-Obdachlosenhilfe des Kreisverbandes wurde 1998 auf Initiative eines ehrenamtlichen Rotkreuz-Helfers gegründet. Er hatte in Wandsbek einem Obdachlosen Erste Hilfe geleistet und sich überlegt, dass man etwas für diese Menschen tun müsste.
Das Team der Obdachlosenhilfe vom Kreisverband Hamburg-Nordost fährt zweimal in der Woche (Montag und Donnerstag) zu Menschen, die auf er Straße leben. Bevor sich die Helfer mit dem Bus auf den Weg in die Innenstadt machen, müssen noch einige Vorbereitungen getroffen werden: Es wird Tee, Kaffee und Kakao gekocht und die gespendeten Brötchen werden belegt. Wenn alles fertig ist, fahren die Helfer mit dem Bus in die Mönckebergstraße, wo die Bedürftigen oft schon sehnsüchtig warten.
 
Aber das Team leistet viel mehr.
 

Die vierbeinigen Begleiter der Obdachlosen sind oft genug der einzige wahre Freund, der noch geblieben ist. Für diese Tiere gab es keine Hilfe, weder in Form von Nahrung, medizinischer Versorgung oder Betreuung, wenn der Tierhalter z. B. stationär im Krankenhaus behandelt werden musste. Daher fährt einmal im Monat eine Tierärztin oder ein Tierarzt mit und versorgt die Tiere der Obdachlosen. Die Versorgung bedeutet Ausgabe von Tiernahrung durch unsere Helfer und eine Sprechstunde durch eine Tierärztin oder einen Tierarzt. Es werden alle ambulanten Behandlungen vorgenommen, die vor Ort im öffentlichen Raum möglich sind. Die Versorgung der Tiere kommt nicht nur den Tieren und ihren Besitzern zugute. Durch Impfungen wird zum Beispiel das Risiko verringert, dass sich jemand an Ausscheidungen der Tiere mit Infektionskrankheiten infiziert.

Hier der Link zur Sendung auf YouTube.

Lasst uns zusammen helfen! Jede Spende zählt. Dank der Sparda-Bank Hamburg starten wir mit einer Spendensumme von 3.000,00 Euro. Ihr könnt ab sofort per PayPal spenden.
 
Verwendungszweck: Obdachlosenbus
1.000 Dank und bleibt schön gesund.



Das neue Magazin ist ONLINE…

Das neue Magazin (Frühjahr 2020) ist jetzt ONLINE.
Lest tolle Geschichten rund um den Verein und die vergangenen Events, erfahrt wohin wir gemeinsam gespendet haben und lernt die neue FRIENDS CUP Kollektion und den neuen MINI COOPER SE in der FRIENDS CUP Edition kennen.

Das gedruckte Exemplar bekommt ihr natürlich als Mitglieder wie immer per Post zugeschickt. Außerdem geht das Magazin in den nächsten Tagen in die Verteilung über DOMINOS und es liegt in allen Ausgabestellen aus.

 

Link zur LIVE Sendung

Hier könnt ihr die Sendung live verfolgen. Bitte teilt den Link so oft es geht. Wir wollen zusammen viel Geld für den Elbschlosskeller sammeln und gemeinsam dann spenden. 1.000 Dank